Einrichtungen

Einrichtungen

Neben dem Campus Lichtwiese (L2|06) ist der Windkanal mit seinen Einrichtungen der zweite Standort des Fachgebiets Strömungslehre und Aerodynamik.

Der ursprünglich im Zentrum der Stadt geplante Windkanal wurde 1935-37 in Griesheim neben dem August-Euler-Flugplatz gebaut, weil die Nähe zur damaligen Deutschen Forschungsanstalt für Segelflug (DFS) und zum Flugplatz einige Vorteile versprach.

Im Auf und Ab der Geschichte hat lediglich der Windkanal den Krieg überstanden und neue Gebäude und Einrichtungen wurden nach dem Krieg um den Kanal herum errichtet. Zu den heutigen Einrichtungen gehören:

Windkanalgelände:

  • Niedergeschwindigkeits-Windkanal
  • Eiffel-Kanal
  • Trisonischer Windkanal
  • Mechanische Werkstatt
  • Elektronik Werkstatt
  • Büro-, Laborgebäude

August-Euler-Flugplatz:

  • Towergebäude