ADP: Entwicklung und Inbetriebnahme eines Filmlegers zur Generierung eines homogenen Flüssigkeitsfilms

2016/01/22

ADP: Entwicklung und Inbetriebnahme eines Filmlegers zur Generierung eines homogenen Flüssigkeitsfilms

Konstruktives / experimentelles Advanced Design Project (ADP)

Gemischbildung sowie Emissionen in heutigen Verbrennungssystemen werden entscheidend durch die Wechselwirkung von Treibstrofftropfen, die auf Schmierölfilme im Zylinder auftreffen, beeinflusst. In diesen Fällen wird die Tropfen/Wand-Wechselwirkung beeinflusst von der Tatsache, dass Tropfen und Flüssigkeitsfilm aus unterschiedlichen Flüssigkeiten bestehen und einen unterschiedlichen Grad an Mischbarkeit aufweisen können.

Im Rahmen des Forschungsprojekts „Tropfenaufprall auf einen Flüssigkeitsfilm mit verschiedenen Flüssigkeiten“ wird der Tropfenaufprall auf einen dünnen Flüssigkeitsfilm unter Verwendung verschiedener Flüssigkeiten untersucht.

Zur Untersuchung des Tropfenaufpralls auf einen Flüssigkeitsfilm wird eine Filmlegereinheit benötigt, die einen Fallfilm konstanter Filmdicke bei unterschiedlichen Neigungswinkeln generiert.

Basierend auf einen ersten Prototyp soll eine Filmlegereinheit als Ziel des Advanced Design Projects ausgelegt und ggf. in Betrieb genommen werden. Wesentliches Merkmal der Arbeit soll die Entwicklung eines Filmlegers sein, der einen Fallfilm mit konstanter Filmdicke generiert, wobei Filmdicke und Neigungswinkel variierbar sein sollen. Eigenkonstruktionsteile sollen in Zusammenarbeit mit der Werkstatt des SLA am Windkanal in Griesheim gefertigt werden.

Aufgabenstellung:

  • Literaturrecherche
  • Einarbeitung in das vorhandene Konstruktionskonzept und ggf. Vorversuche
  • Entwicklung und Umsetzung eines Konstruktionskonzepts
  • Fertigung von Eigenkonstruktionen.
  • Aufbau und Inbetriebnahme der Gesamtkonstruktion unter der Voraussetzung, dass alle Einzelteile verfügbar sind.

Voraussetzungen:

  • Erfahrung mit konstruktiven und experimentellen Arbeiten wünschenswert.

Kontakt: M. Sc. H. Kittel

Beginn: ab sofort.

Ausschreibung

go to list